After a long time of not blogging anything I decided to start writing one again. This time I won't rant about anything (for once), but rather write something about the history, future, and the software behind Retrospring (which previously lived at justask.rrerr.net because we didn't have a domain or unique name).

Since I've incarnated the Twitter bot @iLikeTurtlesRT, I get asked a lot about the software behind the bot, or even if I can make a retweet bot for them. However, as retweet bots are (one of) the most easiest thing one can make, I always tell them to fuck off that I won't make one for them. In this post, I will guide you through the process of making a basic retweet bot using Ruby. Why? Because I can, and some of you can't.

Nach einer etwas längeren Pause gibt es endlich wieder einen Blogpost von mir. Diesmal rege ich mich nicht über etwas auf, sondern empfehle euch recht nützliche freie Software: Syncplay.

English translation available here (thanks, pixeldesu!)

Früher oder später wirst du auch mal auf die glorreiche Idee kommen, dass du unbedingt einen eigenen Server haben möchtest. Egal, ob du für deine Minenschacht-Simulator spielenden Freunde einen eigenen, privaten Server bereitstellst, oder auch einfach nur deine supertolle, persönliche Webseite hostest, so ein Server kann durchaus nützlich sein.

Jeder von euch kennt sicherlich Twitter. Wenn nicht, dann solltet ihr mal auf discover.twitter.com gehen und etwas dazu lesen, um mehr darüber zu erfahren.
In diesem Blogpost werde ich darauf eingehen, warum ich Twitter immer verwende und was mir daran gefällt oder was mich daran stört.